Erfolgreich als Mentaltrainer arbeiten

Die Kraft der Gedanken nutzen

Webinar (Online-Ausbildung) mit Zertifikat

Nutzen Sie Mentaltraining in Ihrer täglichen Praxisarbeit, um negative Denkmuster und Blockaden aufzulösen und zu vermitteln, wie man sich ausgeglichen und zufrieden fühlen kann. Bringen Sie Ihren Klienten und Patienten bei, die Kraft der Gedanken zu nutzen, sich ihrer eigenen Stärken und Ressourcen bewusst zu werden und zu erweitern.

Mentaltraining lässt sich ideal mit anderen Therapie- und Coachingmethoden kombinieren, um Patienten und Klienten dabei zu unterstützen, mit Herausforderungen umzugehen und mit sich selbst in Einklang zu kommen. 

Dieses Webinar findet im Rahmen unseres Inklusionsprojektes barrierefrei für sehbehinderte und blinde Kursteilnehmer statt!

Infovideo zum Kurs

Hier direkt ansehen:

Kursziel

Mentale Stärke, Selbstvertrauen und innere Ruhe kann man lernen!

Mentaltraining wurde lange Zeit nur dem Spitzensport und später auch dem Training von Führungskräften zugeordnet oder schlicht mit sog. „positivem Denken“ gleichgesetzt. Es kann und umfasst weit mehr als das!

Inzwischen hat Mentaltraining in verschiedensten Varianten in der Coaching- und Beraterpraxis Einzug gehalten und ist weitaus komplexer als sein Image. Es geht nicht nur darum „das Richtige“ oder einfach „positiv“ zu denken. Gedanken werden erst dann kraftvoll und zum wirksamen Instrument, wenn sie in Einklang mit unseren Überzeugungen und vor allem unseren Emotionen sind.

Es mag für unsere Ohren befremdlich klingen, aber wir können lernen und trainieren, unsere Emotionen zu wählen.

Wie das möglich ist, wird im Mentaltraining vermittelt. Hier geht es nicht darum, sich selbst oder Ihren Klienten eine innere Haltung und/oder Emotion zu „verordnen“ sondern, den Prozess des Klienten zu begleiten. Hierzu braucht es Kompetenz in der Auswahl, Wirkungsweise und Umsetzung der Methoden.

Sämtliche Methoden, die vorgestellt werden, sind darauf ausgerichtet, unmittelbar und ohne großen zusätzlichen Zeitaufwand in Ihrem (Praxis-)Alltag umgesetzt werden zu können. Damit die Methoden nicht nur für den Eigenbedarf anwendbar und wirkungsvoll sind, sondern auch von Ihnen mit und für andere einsetzbar sind, kennen Sie nach Besuch der Kurse die genaue Funktion und Wirkungsweise.

Kursinhalt

  • In dieser Ausbildung lernen Sie, Ihre Patienten und Klienten dabei zu unterstützen, deren Qualitäten, Stärken und Ressourcen bestmöglich zu entfalten und zu erweitern für mehr Erfolg, Zufriedenheit und Leichtigkeit im Alltag.
  • Sie erfahren, wie die Methoden, die im Mentaltraining genutzt werden, auf dem Zusammenhang zwischen Gedanken und Gefühlen basieren, wie Gedanken Gefühle beeinflussen und umgekehrt und wie all dies Handlungen prägt.
  • Sie lernen, wie Sie die jeweils geeignete Methode auswählen und wie Sie die Methoden in der Umsetzung auf die speziellen Bedürfnisse und Themen ihrer Klienten abstimmen können und damit erfolgreicher werden.

Sie erlangen mehr Sicherheit im Umgang mit Klienten, indem Sie sowohl Methoden lernen und darüber hinaus den Umgang mit „Stolpersteinen“ üben können. 

Soviel Theorie wie nötig und soviel Praxis und Übung wie möglich: Der Kurs ist so konzipiert, dass die jeweiligen Methoden nicht nur vorgestellt, sondern auch angewandt/ausprobiert werden.

In den Praxiseinheiten können Sie Erfahrungen sammeln beim praktischen Training – Sie üben die Anwendung der Methoden selbst und oder nutzen die Aufzeichnung, um uns „bei der Arbeit über die Schulter zu schauen“.

Im Rahmen der Ausbildung zum Mentaltrainer können Sie in der praktischen Anwendung ihr Wissen vertiefen und gleichzeitig mehr Sicherheit für die Arbeit mit Klienten /Patienten in ihrer Praxis gewinnen. Frei nach dem Motto des kanadischen Pädagogen Laurence J. Peter: Fehler vermeidet man, indem man Erfahrung sammelt. Erfahrung sammelt man, indem man Fehler macht …. oder die Ausbildung zum Mentaltrainer!

Der gesamte Kurs ist in drei eigenständige Blöcke unterteilt. Obgleich die Blöcke sich aufeinander beziehen und inhaltlich teilweise aufeinander aufbauen, können sie, je nach Vorerfahrung und Interessens-Schwerpunkt, auch einzeln und unabhängig voneinander gebucht werden.

BONUS: 2 bis 3 Wochen nach dem letzten Termin des jeweiligen Blocks findet ein kostenloser Onlinetermin statt, der Raum bietet für Feedback und Fragen, die sich aus der Anwendung in Ihrer Praxis ergeben haben.

Informationen über die einzelnen Blöcke und deren Inhalte entnehmen Sie bitte den einzelnen Reitern „Blockinhalt“.

So läuft Ihre Online-Ausbildung ab

Unterricht: Ihre Live-Unterrichtstermine finden wöchentlich statt. Hier können Sie interaktiv mitarbeiten und direkt Fragen an Ihre Dozentin stellen. 
Veranstaltungsort: Ihr heimischer PC

Aufzeichnungen: Sie können nicht immer live teilnehmen? Kein Problem: Alle Online-Schulungen Ihres Webinars werden komplett aufgezeichnet. Das heißt, Sie versäumen auch nichts, wenn Sie einmal nicht live dabei waren. In unserem E-Learning-System stehen Ihnen die Aufzeichnungen bis 6 Monate nach dem letzten Termin zur Verfügung.

Ihre Lernunterlagen: 

  • Arbeitsfolien
  • PDF-Skript (als Ergänzung zu den Unterrichtsinhalten)
  • Lernfragen
  • Fachworttrainer in unserem E-Learning 

Forum und Lerngruppen: Weitere Möglichkeiten zum Austausch mit der Dozentin und Kursteilnehmern bieten sowohl unser Internet-Forum wie auch die kostenlosen Online-Schüler-Lerngruppen zum Webinar.

Prüfung & Zertifikat

Zertifikat: Mit erfolgreichem Abschluss der gesamten Ausbildung kann das Zertifikat "Mentaltrainer / Mentaltrainerin" erworben werden. Zertifikatsvoraussetzung ist die 

  • Teilnahme an den Online-Schulungen (bzw. Aufzeichnungen) des Webinars (3 Blöcke), 
  • das Bestehen der Online-Abschlussprüfung sowie 
  • die Erstellung einer Hausarbeit.

Seminarprüfungen: Der Prüfungszeitraum beginnt ca. 2 Wochen nach dem letzten Unterrichtstermin. Die Prüfung wird online durchgeführt. Es ist keine Anreise erforderlich.

PDF: Weitere Informationen zu Prüfung und Zertifikat

Allgemeine Kursinformationen

Ihre Dozentin: Susanne Goeckel
Coach, Mental- und Kommunikationstrainerin

Adressaten: Psychologische Berater, Heilpraktiker Psychotherapie, Heilpraktiker, alle, die ihre Klienten oder Patienten mit Coaching- und Mentaltraining in ihren Prozessen unterstützen möchten. Interessierte Laien, die Coaching- und Mentaltrainingsmethoden kennlernen und für sich selbst nutzen wollen.

Teilnehmer: min. 15, max. 99

Fachfortbildung: Nach Beendigung eines Seminarblocks bestätigen wir Ihnen die Teilnahme an den absolvierten Schulungen. Sie können sich diesen kostenlosen Fachfortbildungsnachweis in unserem E-Learning-Portal selbst als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken!

Termine, Uhrzeit, Preise, Prüfungstermine: siehe bei den einzelnen Blöcken

Übersicht über die einzelnen Kursblöcke

Blockinhalt

Wie wäre es, eine bessere Version meiner selbst zu sein, statt zusätzlichen Stress auf mich zu nehmen, indem ich ständig versuche, (jemand) anderes zu sein und dabei weder mir noch anderen gerecht werde?!

Menschen sind unterschiedlich „gestrickt“, deshalb wird hier nicht die eine Methode vorgestellt, sondern verschiedene Methoden und Beispiele für verschiedene „Strickmuster“ und deren typische Stärken und Bedürfnisse. Im Zusammenhang damit zeigen wir Ihnen verschiedene Strategien, die jeweils unterstützen, eigenes Potential zu erkennen und zu entfalten sowie zu Klarheit, Selbstvertrauen, Zufriedenheit und innerer Ruhe zu finden.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 1: Vollkommen sein - anstatt perfekt zu werden

Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

  1. Donnerstag, 02.04.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  2. Donnerstag, 16.04.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  3. Donnerstag, 23.04.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  4. Donnerstag, 30.04.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  5. Donnerstag, 07.05.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  6. Donnerstag, 14.05.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  7. Donnerstag, 28.05.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  8. Donnerstag, 04.06.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Kostenloser Zusatztermin nach Kursende: Donnerstag, 11.06.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Prüfungszeitraum (nur für Kursteilnehmer, die bereits alle 3 Ausbildungsblöcke absolviert haben): 12.06.2020 bis 26.06.2020

Preis: 240,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

Haben Sie auch schon einmal den Satz „Ich würde ja gerne, aber ...“ oder etwas Ähnliches von ihren Klienten gehört oder selbst gedacht? Kennen Sie das Gefühl, dass manche Gedanken eine Wirkung entwickeln, die uns förmlich unsere Flügel hängen lässt?
In diesem Block liegt der Schwerpunkt darauf, zu identifizieren, was uns von sogar erwünschten Veränderungen abhält und welche Methoden hilfreich dabei sind, Sie und Ihre Klienten dabei zu unterstützen diese Hürden zu überwinden und Blockaden zu lösen.
Sie lernen, wie Sie es ermöglichen können, die berühmten „guten Vorsätze“ tatsächlich langfristig umzusetzen und Ziele zu entwickeln und zu erreichen, die im Einklang mit allen Ebenen der eigenen Identität sind.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 2: Raus aus der Problemtrance - hin zum Flow

Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

  1. Donnerstag, 25.06.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  2. Donnerstag, 02.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  3. Donnerstag, 09.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  4. Donnerstag, 16.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  5. Donnerstag, 23.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  6. Donnerstag, 30.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  7. Donnerstag, 06.07.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  8. Donnerstag, 13.08.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Kostenloser Zusatztermin nach Kursende: Donnerstag, 27.08.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Prüfungszeitraum (nur für Kursteilnehmer, die bereits alle 3 Ausbildungsblöcke absolviert haben): 12.09.2020 bis 26.09.2020

Preis: 240,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

Blockinhalt

Fast jeder kennt das Phänomen, Ideen zu haben, die nach der ersten Euphorie in der Schublade verkümmern und nie realisiert wurden.
Der Schwerpunkt in diesem Block liegt darin, Projekte, Ziele und Handlungspläne so zu entwickeln, dass sie im Einklang mit allen Ebenen der eigenen Identität sind, den Weg zum Ziel so zu gestalten, dass er zum eigenen Leben passt, (innere) Hürden zu erkennen und zu überwinden, so dass Projekte und Ziele nachhaltig umgesetzt und realisiert werden können. 
Wie auch in Block 1 und 3 lernen wir nicht nur die jeweiligen Methoden kennen, sondern auch die praktische Umsetzung und den Umgang mit „Stolpersteinen“, so dass Sie ihre Klienten mit mehr Sicherheit und souverän begleiten können.

Allgemeine Blockinformationen

Name des Blockes: Online-Block 3: Kreativ Blockaden lösen -  Ideen und Projekte realisieren

Termine und Uhrzeiten: 8 Termine à 90 Min.

  1. Donnerstag, 03.09.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  2. Donnerstag, 10.09.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  3. Donnerstag, 17.09.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  4. Donnerstag, 24.09.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  5. Donnerstag, 01.10.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  6. Donnerstag, 08.10.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  7. Donnerstag, 15.10.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr
  8. Donnerstag, 22.10.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Kostenloser Zusatztermin nach Kursende: Donnerstag, 12.11.2020, 18:30 bis 20:00 Uhr

Prüfungszeitraum (nur für Kursteilnehmer, die bereits alle 3 Ausbildungsblöcke absolviert haben):

  • 16.11.2020 bis 30.11.2020
  • 15.03.2021 bis 29.03.2021 (Nachholtermin für Späteinsteiger bzw. Nachbucher)

Preis: 240,- Euro

Bepunktung: Bonuspunkte: 12, Fachfortbildungspunkte: 48

Mental-TrainerHallo Welt1067Heute ist30.05.2020 09:25:45{$kategorie}Ja im lokalen Template